• Tragen Sie bitte hier die Postleitzahl ein, wo in Zukunft das Gas bezogen werden soll.
  • Bitte geben Sie an, wie viel Gas Sie im Jahr verbrauchen. Verwenden Sie dazu einfach Ihre letzte Jahresrechnung Ihres bisherigen Gasanbieters. Sollten Sie Ihren persönlichen Gasverbrauch nicht kennen, können Sie sich an die angezeigten Richtwerte halten:

    Wenn Sie Ihren Stromverbrauch nicht kennen, können Sie sich an den folgenden Durchschnittswerten orientieren:

    Wohnung 30m²3.500 kWh/Jahr
    Wohnung 50m²5.000 kWh/Jahr
    Wohnung 100m²12.000 kWh/Jahr
    Reihenhaus20.000 kWh/Jahr
    Einfamilienhaus35.000 kWh/Jahr

  • Es werden nur Biogas-Tarife angezeigt. Bei diesen Tarifen wird ein bestimmter Anteil an Biogas garantiert. Dieser Anteil schwankt je nach Anbieter zwischen 5 und 100 %. Klimatarife: Der Gaslieferant verpflichtet sich, für den CO2 Aussto entsprechende Ausgleichmanahmen durchzuführen.

Willkommen bei Gasanbieterniedersachsen.de!

Sind Sie auch auf der Suche nach einem günstigen Gasanbieter oder einer Alternative zum herkömmlichen Erdgas? Wir bieten Ihnen hier viele interessante und wissenswerte Informationen, und natürlich können wir Ihnen auch bei der Suche nach einem günstigen Gastarif helfen, und Ihnen sagen, worauf Sie bei einem Gaswechsel achten müssen.

Die Preisspirale dreht sich derzeit bei Erdgas noch nach oben, und umso wichtiger ist es, dass man als Verbraucher alle seine Möglichkeit voll ausschöpft, und sich entweder einen neuen Gastarif sucht, oder direkt einen neuen und günstigeren Gasanbieter. Wir haben hier alle nötigen Tipps und Tricks verständlich und übersichtlich für Sie aufbereitet.
Zusätzlich haben wir auch wichtige Informationen zum Gasverbrauch zusammengetragen, damit Sie kompakt und umfassend einen Überblick bekommen, wie Sie effektiv Ihren Gasverbrauch und somit auch Ihre Gaskosten senken können.

Ebenso können Sie sich hier zum Thema Biogas informieren, denn das ist die neue und klimaneutrale Alternative zum herkömmlichen Erdgas. Zwar ist Biogas noch nicht komplett bundesweit verfügbar, einige Anbieter mischen es aber schon dem herkömmlichen Erdgas bei, und nach und nach soll dieses auch einen höheren Beitrag im Mix der erneuerbaren Energien beitragen.

Informieren Sie sich und fangen Sie an zu sparen - mit der Hilfe von Gasanbieterniedersachsen.de!